Wie man Lesezeichen selbst gestaltet

Mit dem Herbst kommt auch wieder die Zeit für gemütliche Lese-Abende auf dem Sofa. Und dann kommts... das Buch muss (wider Willen) abgelegt werden und man hat kein Lesezeichen parat... Damit ab jetzt keine Bücher mehr schmerzhaft mit Eselsohren verknickt werden müssen, haben wir ein kleines Kreativ-Projekt für Dich: Deine eigenen Lesezeichen! 

Material Check

Du benötigste dafür lediglich dickeres Papier (min. 200g/qm) in verschiedenen Farben (wir haben das schwarze, weisse und Kraft-Papier aus dem Lettering Block von Paper Fuel verwendet) und verschiedene Stifte Deiner Wahl (wir empfehlen Gel Pens wie die Gelly Roll oder Brushpens mit feiner Spitze (wie der Tombow Fudenosuke). Wir haben außerdem den Tag-Maker von Paper Fuel benutzt um unsere Lesezeichen auszustanzen. 

Step 1: Schneide Dir das gewünschte Papier in der passenden Größe zurecht. Wir haben danach unseren Tag-Maker benutzt um eine schöne Lochung und Form zu erhalten. Solltest Du keinen Tag Maker zur Hand haben, kannst Du auch Schere und Locher verwenden.

Frisch gestanzt - der Tag Maker hat geholfen

Step 2: Überlege Dir vorab was Du gerne lettern möchtest. Da der Platz nur begrenzt ist, empfiehlt es sich vorab auf einem Blatt Schmierpapier das gewünschte Zitat oder Buchstaben zu üben. Ein kurzer Material-Test empfiehlt sich ebenso (funktionieren die ausgewählten Stifte zB auch auf Kraft Papier?)

 

Step 3: Jetzt kannst Du kreativ werden! Gerade beim Thema "Bücher" gibt es so viele Möglichkeiten! Kleine Deko-Elemente wie Blumen oder Illustrationen, Zitate aus dem Lieblingsbuch oder sogar einzelne Seiten eines alten Buches (Kleiner Tipp: Oft werden alte Bücher auf dem Flohmarkt verschenkt - die einzelnen Seiten lassen sich hier super verwenden). 

Hier siehst Du unsere drei Beispiel: 

Beim Lese-Zeichen kannst Du Dich kreativ austoben!

 

Step 4: Für längere Haltbarkeit können die Lesezeichen auch einlaminiert werden. Das ist aber kein muss. Final muss nur noch eine kleine Kordel oder Schnur durch das Loch gefädelt werden und Tadaaaa - Du hast Dein eigenes Lesezeichen! 

PS: So ein Lesenzeichen ist übrigens auch eine tolle Geschenk-Idee für alle Leseratten ;)

 


Älterer Post